www.rokokodom.de | Taufe

Taufe

Die Taufe ist in Form einer zweigeteilten Rokokovase aus Holz gestaltet. Ihr mit Blumen bemalter „Deckel“ endet in einem stilisierten Blumenstängel. Er wölbt sich über die Taufschale aus Zinn, die noch restaurierungsbedürftig ist. Wasser lässt Pflanzen wachsen und blühen. In der Taufe ist Wasser das Symbol für das Wachsen und Gedeihen der Getauften im Glauben an Jesus Christus.
Seit 1752 werden Kinder und auch Erwachsene über dieser Taufvase getauft. Am Ostersonntag 2008 nahm die Gemeinde ihre behutsam restaurierte Taufe wieder in Gebrauch, so wie Jesus gesagt hat (Matthäus 28,19; Markus 16,16):

„Tauft sie auf den Namen des Vaters
und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Wer da glaubt und getauft wird,
der wird selig werden.“


Foto Taufe